Wir nehmen Fahrt auf

Für die Auszubildende der Lenus GmbH stand der erste Tag an der Berufsschule an. Bei der Lenus GmbH werden die Azubis intensiv ins Tagesgeschäft eingebunden.

Einschulung und erster Schultag

Am 16. August 2017 stand für meine Azubi-Kollegin Alev Akdeniz der Einschulungstag an. Nach einer Begrüßung durch den Direktor lernten die Auszubildenden ihre jeweiligen Lehrkräfte und ihre Klassenkameraden kennen. Abschließend schloss sich noch eine Führung durch die Schule an. Eine Woche später stand dann der erste Unterrichtstag an. Im Fokus standen Mathematik und Informatik sowie Politik. Hierbei ging es um eine Auseinandersetzung mit den zur Bundestagswahl stehenden Parteien. Diese Diskussion beschäftigt uns aktuell auch im Unternehmen, da der Ausgang der Wahl direkten Einfluss auf mögliche Gesetzesveränderungen im Gesundheitswesen mit sich bringt.

Insgesamt konnten wir uns in den vergangenen Wochen immer besser einleben. Nachdem viele Kolleginnen und Kollegen nach und nach aus dem Urlaub zurückkamen, konnten wir das gesamte Team persönlich kennenlernen und wurden auch hier herzlich aufgenommen.

Vertriebsunterstützung

Von Anfang an durften wir Azubis intensiv im Tagesgeschäft unterstützen. Im Vertrieb zum Beispiel recherchieren wir regelmäßig Kennzahlen aus dem Krankenhaus, pflegen Kontaktdaten fürs Customer-Relationship-Management (CRM) und bereiten die Neukundenpräsentationen mit vor. So können wir direkt einen kleinen Teil zu einem erfolgreichen Vertrieb beitragen.

Ausbildungsmarketing in der Region

Um die Marke Lenus in der Rhein-Main-Region bekannter zu machen, werden wir 2018 zum ersten Mal an der Bildungsmesse Rodgau teilnehmen. Diese findet im kommenden Jahr zum 22. Mal statt.

Um die Marke Lenus in der Rhein-Main-Region bekannter zu machen, werden wir 2018 zum ersten Mal an der Bildungsmesse Rodgau teilnehmen. Diese findet im kommenden Jahr zum 22. Mal statt. Dort werden wir als einer von ca. 130 Ausstellern unser Unternehmen sowie unser Geschäftsmodell vorstellen und besonders auf potentielle Auszubildende zugehen. Dazu befinden wir uns zurzeit in der Planung unseres Messeauftrittes und überlegen uns beispielsweise, unter welches Motto wir unseren Messestand stellen. Um das zu erreichen, hatten wir ein Kick-Off-Meeting, an dem wir erste Ideen diskutierten. In den nächsten Wochen gehen wir dann in die Detail-Planung für unseren Messe-Auftritt.

Interne Weiterbildung

Um den gemeinsamen Austausch im Team zu fördern, findet in regelmäßigen Abständen ein Lenus-Tag im Büro Frankfurt statt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde befassten wir uns mit wichtigen Neuigkeiten aus unseren Lenus-Projekten, sowie einigen administrativen Themen rund ums Projektmanagement, Marketing und Controlling. Alles in allem war es ein sehr interessanter Tag, in dem wir viel Neues gelernt haben und auch einen intensiven Einblick in den Krankenhausmarkt erhalten haben.

Wie fühlen Sie sich nach dem Lesen dieses Artikels?

  • Begeistert
  • Gelangweilt
  • Informiert
  • Inspiriert
  • Verärgert
  • Begeistert
  • Gelangweilt
  • Informiert
  • Inspiriert
  • Verärgert

Zurück

Sie möchten mehr über Lenus wissen?

Hier entlang zur
Unternehmenspräsentation!