Politik & Recht

Gesetzliche Regelungen für Krankenhäuser

Kategorie: Politik & Recht, vom 17.08.2017

MPG & MPBetreibV

Seit dem 1. Januar 2017 gilt die neue Version des Medizinproduktegesetzes (MPG) und der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). Sie werden festgelegt, um die Sicherheit und Leistungsfähigkeit aller Medizinprodukte zu gewährleisten und stellen dadurch den erforderlichen Schutz der Patienten, Anwender und Dritter sicher. 

Mehr erfahren
Beim Vollwartungsvertrag ist die Inspektion, Reparaturen, sowie Präventivmaßnahmen und Sicherheitschecks von medizinischen Geräten enthalten

Kategorie: Politik & Recht, vom 27.06.2017

Werk­verträge

Welche Arten von Werkverträgen für medizinische Geräte gibt es? Wo liegen die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Serviceverträge? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie einen Werkvertrag abschließen möchten.

Mehr erfahren
So organisieren Sie Ausschreibungs- und Vergabeverfahren für Leistungen im Krankenhaus

Kategorie: Politik & Recht, vom 14.06.2017

Aus­schreibungs­verfahren

In Deutschland sind ungefähr ein Drittel der Krankenhäuser in kommunaler und damit öffentlicher Hand und unterliegen somit, wie alle öffentlichen Einrichtungen, der Ausschreibungspflicht. Die Einführung der Vergabeordnung hat einen enorm großen wirtschaftlichen Einfluss und stellt für viele Unternehmen einen bedeutenden budgetären Vorteil dar.

Mehr erfahren
Seit 2016 wird die Mengensteuerung unter dem Krankenhausstrukturgesetz neu geregelt und soll mit dem 2017 in Kraft tretenden Fixkostendegressionsabschlag weiter reguliert werden. Lesen Sie hierim Detail, was hinter dem Fixkostendegressionsabschlag steckt.

Kategorie: Politik & Recht, vom 29.05.2017

Fixkosten­degressions­abschlag

Grundsätzlich ist festzuhalten, dass wir heute in einem dual finanzierten stationären Gesundheitswesen leben. Die Einführung dieses zweigleisigen Systems begann mit dem Krankenhausfinanzierungsgesetz von 1972, in dem festgelegt wurde, dass laufende Betriebskosten von den Krankenkassen durch Fallpauschalen und Pflegesätze abgedeckt und Investitionen von den Länder geleistet werden müssen.

Mehr erfahren
Krankenhausstrukturgesetz - Nachhaltige Verbesserung des Gesundheits- und Versorgungswesens

Kategorie: Politik & Recht, vom 20.05.2017

Kranken­haus-Struktur­gesetz

Im Januar 2016 verabschiedete das Ministerium für Gesundheit das Gesetz zur Reform der Strukturen der Krankenhausversorgung, kurz Krankenhausstrukturgesetz, um damit unser Gesundheits- und Versorgungswesen nachhaltig zu verbessern.

Mehr erfahren
Das DRG-System ist ein System zur Klassifizierung von Fallgruppen, die dazu beitragen, verschiedene Pflege-und Versorgungsleistungen im Krankenhauswesen festzulegen.

Kategorie: Politik & Recht, vom 01.05.2017

DRG-System

DRG steht für diagnosis-related groups. Es ist ein System zur Klassifizierung von Fallgruppen, das dazu beiträgt, verschiedene Pflege- und Versorgungsleistungen im Krankenhauswesen festzulegen und zu ermitteln.

Mehr erfahren

Sie möchten mehr über Lenus wissen?

Hier entlang zur
Unternehmenspräsentation!