Neuer Hauptsitz in Frankfurt am Main

Mit dem 21. November 2016 wird der künftige Lenus-Hauptsitz von Potsdam nach Frankfurt verlegt. Die Geschäftsführung legt damit die Weichen für die weitere strategische Entwicklung des Unternehmens.

"Seit unserer Büroeröffnung am Standort Frankfurt hat sich unser Projektgeschäft in der Mitte Deutschlands sehr positiv entwickelt.", freut sich Geschäftsführer Martin Schröter. "Die zentrale Lage und die kurzen Wege machen eine Zusammenarbeit für unsere Kunden sehr attraktiv. Da wir uns in Zukunft auch in den südlichen Regionen Deutschlands noch stärker aufstellen werden, war die Verlegung des Hauptsitzes ein wichtiger Schritt."

Bei der Gestaltung der Büroräumlichkeiten im vergangenen Jahr wurde besonders viel Wert auf eine frische und inspirierende Arbeitsatmosphäre gelegt. "Nicht nur unsere Mitarbeiter im Innendienst, fühlen sich hier sehr wohl. Auch unsere Consultants nutzen das großzügige und offene Büro sehr gerne für Projektmeetings und den gemeinsamen Austausch neben ihren Kundenterminen.", bestätigt Büroleitung Manuela Noll. 

Die Geschäftsräume in der Berliner Straße 78 in Potsdam stehen natürlich auch weiterhin als Bürostandort zur Verfügung.

Wie fühlen Sie sich nach dem Lesen dieses Artikels?

  • Begeistert
  • Gelangweilt
  • Informiert
  • Inspiriert
  • Verärgert
  • Begeistert
  • Gelangweilt
  • Informiert
  • Inspiriert
  • Verärgert

Zurück

Sie möchten mehr über Lenus wissen?

Hier entlang zur
Unternehmenspräsentation!