A wie Ausbildung

Die Lenus GmbH bildet Frau Alev Akdeniz und Herrn Patrick Stanken zu Kaufleuten für Büromanagement aus

Der erste Tag

Am 1. August 2017 war es endlich soweit. Die Lenus GmbH durfte ihre neuen Auszubildenden Alev Akdeniz und Patrick Stanke zum Ausbildungsstart begrüßen. Für beide Seiten eine aufregende Sache, denn nicht nur für die beiden Azubis war es nach Schule und Studium spannend ins Berufsleben einzusteigen. Auch Lenus bildet in diesem Jahr erstmalig den Beruf Kaufleute für Büromanagement (m/w) aus. Ein guter Grund, um künftig die beiden Auszubildenden selbst in unserem Azubi-Tagebuch berichten zu lassen:

Nach einem herzlichen Empfang durch die Kollegen, gab es eine kleine Führung durch die Büroleitung Manuela Noll – inkl. Kaffeeküche und natürlich dem ersten eigenen Schreibtisch. Da an diesem Tag auch ein neuer Junior Consultant bei Lenus startete, war ein buntes und fröhliches Treiben im Büro. Mit dem ersten Kaffee bzw. Tee des Tages und einer Einstiegspräsentation durch die Marketingleitung Tanja Heiß verschafften wir uns einen ersten Überblick über ihren Ausbildungsbetrieb. Man besprach den Einarbeitungsplan für die ersten Wochen, richtete den Arbeitsplatz ein und machte sich mit den Kollegen vertraut. 

Am Nachmittag wurde es erneut aufregend. Um das Büro künftig noch gemütlicher zu gestalten, lieferte die Gärtnerei Löwer neue Pflanzen an. Bis alles seinen Platz gefunden hatte, dauerte es ein paar Stunden, aber das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Großen Zuspruch fand bei uns auch der rote Würfel. Mitten im Büro hatte er von Anfang an einen festen Platz und dient seitdem nicht nur als Esstisch in der Mittagspause, sondern vor allem als zentraler Punkt für den gemeinsamen Austausch im Team. Egal ob wöchentliche Büromeetings oder einfach nur ein kurzes Status-Update für zwischendurch – hier fühlt man sich einfach willkommen.

Kaufleute für Büromanagement (m/w)

Der Ausbildungsberuf Kaufleute für Büromanagement (m/w) hat sich aus den Berufsbildern Bürokaufleute (m/w) und Kaufleute für Bürokommunikation (m/w) entwickelt. Dadurch, dass sich die Herausforderungen an die Mitarbeiter im Büro in den letzten Jahren sehr stark gewandelt haben, bereitet dieser neue Ausbildungsberuf junge Menschen nun noch besser auf ihre zukünftigen Aufgaben vor. Neben den verwaltenden und administrativen Büroaufgaben ist Marketing ein wesentlicher Schwerpunkt der dreijährigen dualen Berufsausbildung.

Neue Software-Skills

Die Arbeit mit den MS Office-Programmen gehört bei Lenus zum Tagesgeschäft. Damit alle Lenus Mitarbeiter ein gutes Basiswissen haben, erhalten wir Azubis gemeinsam mit den Junior Consultants in den ersten Wochen interne Schulungen zu Word, PowerPoint, Excel und Outlook. In den ersten beiden Wochen haben wir bereits die Schulungen zu PowerPoint und Outlook absolviert und viele interessante neue Kenntnisse gewonnen. Dieses neue Wissen konnten wir sogleich in einer eigens erstellten Präsentation anwenden, in der es darum ging, Lenus und seine Gesundheitsnetzwerke transparent darzustellen.

Bitte recht freundlich

Damit wir als neue Kollegen von Anfang an auf der Website und in den Unternehmenspräsentationen als Teil des Teams gezeigt werden können, fand direkt in der ersten Woche noch ein Fotoshooting statt. Dazu kam der Fotograf Tobias Kramer aus Aschaffenburg zu uns ins Büro. Für uns war es sehr spannend den Aufbau des Shooting-Sets mit dem technischen Equipment und den individuellen Lichteinstellungen kennenzulernen. So konnten wir einen Blick hinter die Kulissen werfen und Herrn Kramer bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Bei der Auswahl unseres eigenen Bildes waren wir natürlich ebenfalls mit von der Partie.

Die ersten Tage als Auszubildende bei Lenus waren für uns insgesamt sehr ereignisreich und voller neuer Eindrücke. Nun erwarten wir unsere Kollegen zurück, die sich bisher noch im Urlaub befanden und freuen uns bereits auf den ersten gemeinsamen Lenus-Tag im August.

Wie fühlen Sie sich nach dem Lesen dieses Artikels?

  • Begeistert
  • Gelangweilt
  • Informiert
  • Inspiriert
  • Verärgert
  • Begeistert
  • Gelangweilt
  • Informiert
  • Inspiriert
  • Verärgert

Zurück

Sie möchten mehr über Lenus wissen?

Hier entlang zur
Unternehmenspräsentation!