Lenus-Blog

Das kleine Einmaleins des Gesundheitswesens

Ob Neueinsteiger oder Spezialist - in dieser Rubrik findet jeder das Passende. Hier klären wir Begrifflichkeiten, erläutern Vorgänge aus dem Gesundheitswesen und gehen auf typische Problemstellungen aus unseren Beratungsprojekten ein. Jeden Monat veröffentlichen wir an dieser Stelle interessante Beiträge zu Themen aus der Gesundheitsbranche und der Unternehmensberatung.

Ab 2019 sind Krankenkassen verpflichtet in unterversorgten Gebieten eigene Praxen oder mobile und telemedizinische Versorgungseinrichtungen anzubieten +++

Ab 2019 sind Krankenkassen verpflichtet in unterversorgten Gebieten eigene Praxen oder mobile und telemedizinische Versorgungseinrichtungen anzubieten

Der Krankenhausstrukturfonds wird seit 2019 für vier Jahre mit einer einer Milliarde Euro fortgesetzt +++

Der Krankenhausstrukturfonds wird seit 2019 für vier Jahre mit einer einer Milliarde Euro fortgesetzt

Ab dem 1. Februar 2019 gibt es einen neuen Sachverständigenrat +++

Ab dem 1. Februar 2019 gibt es einen neuen Sachverständigenrat

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat zum 1. Februar 2019 einen neuen Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen berufen.Dieser soll der Regierung und dem Parlament wichtige Impulse geben. Speziell für die Themen Digitalisierung, Big Data und künstliche Intelligenz. Das Gremium besteht aus sieben Wissenschaftlern aus den Bereichen Medizin, Wirtschaftswissenschaften und Pflegewissenschaft.

Ab dem 1. Januar 2019 steigt der Beitrag zur Pflegeversicherung um 0,5 Prozent +++

Ab dem 1. Januar 2019 steigt der Beitrag zur Pflegeversicherung um 0,5 Prozent

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat mehrere Reformen im Gesundheitswesen und der Pflege angestoßen. Die Pflegeversicherung steigt um 0,5 Prozentpunkte auf 3,05 Prozentpunkte und auf 3,3 Prozent für Kinderlose.

Neues Strahlenschutzgesetz und neue Strahlenschutzverordnung tritt ab 31.12.2018 in Kraft +++

Neues Strahlenschutzgesetz und neue Strahlenschutzverordnung tritt ab 31.12.2018 in Kraft

Ab dem 31.12.2018 tritt die neue Strahlenschutzverordnung und das neue Strahlenschutzgesetz in Kraft, die die bisherige Strahlenschutzverordnung und Röntgenverordnung ersetzen.

Medizinisches-Personal-kuemmert-sich-um-Patienten

Kategorie: Politik & Recht, vom 13.11.2017

Mindestpersonal­vorgaben in der Pflege

Jeder, der schon zur Behandlung im Krankenhaus war, weiß wie wichtig qualifiziertes und hilfsbereites Pflegepersonal ist. Die Krankenschwestern und Krankenpfleger sind erster und ständiger Ansprechpartner für die Patienten und deren Bedürfnisse. Doch die Personaldecke auf den Stationen ist dünn: Um 13 Patienten muss sich eine Krankenschwester in Deutschland im Durchschnitt pro Schicht kümmern. Damit ist Deutschland trauriger Spitzenreiter beim Verhältnis von Pflegepersonal zu Patienten in den Industrieländern.

Mehr erfahren
Die Lenus Gmbh bildet Kaufleute zum Büromanagement aus, die in laufenden Projekten unterstützen dürfen. Lesen Sie mehr aus dem Azubialltag bei der Lenus GmbH.

Kategorie: Aktuelles, vom 23.10.2017

Ausbildungs-News

Während wir aktiv gegen die Erkältungszeit ankämpfen, steigen unserer Azubis täglich tiefer ein ins Tagesgeschäft und unterstützen uns inzwischen tatkräftig in den verschiedenen Bereichen.

Mehr erfahren

Kategorie: Aktuelles, vom 06.10.2017

Neues aus der Ausbildung

Inzwischen läuft die Ausbildung der Azubis bei Lenus seit einigen Wochen und die beiden haben sich gut eingelebt. Der Herbst steht vor der Tür. Täglich können die Lenus-Mitarbeiter die Eichhörnchen beobachten, wie sie durch die Fenster in das Frankfurter Büro schielen.

Mehr erfahren
Die Azubis der Lenus GmbH unterstützen auch beim Reisemanagement der Lenus Mitarbeiter.

Kategorie: Aktuelles, vom 21.09.2017

Update aus dem Azubi-Tagebuch

Unsere Azubis sind nun schon einige Wochen bei uns. Seitdem haben Frau Akdeniz und Herr Stanke schon viele neue Aufgaben übernommen. Selbständig unterstützen sie das Tagesgeschäft im Büro Frankfurt.

Hier geht's zum Update im Azubi-Tagebuch.

Mehr erfahren
Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag über die Richtlinien Instandhaltung und Wartung nach der AMEV-Richtlinie und des VDMA 24816 Einheitsblatts

Kategorie: Infrastruktur, vom 15.09.2017

Instandhaltung im Krankenhaus

Ultraschallgeräte, Rollstühle, Betten, Aufzüge, Klimaanlagen: Das sind nur einige Beispiele aus dem Krankenhausinventar, die im Klinikalltag nicht wegzudenken sind und deren einwandfreies Funktionieren die Voraussetzung für reibungslose Abläufe im Krankenhausbetrieb bildet. Um das Wohlergehen der Patienten zu gewährleisten und eventuellen Systemausfällen vorzubeugen, müssen Haus- und Betriebstechnik und die medizinischen Geräte in einem ordnungsgemäßen Zustand, also Instand gehalten werden.

Mehr erfahren

Kategorie: Downloads, vom 30.08.2017

Leitfaden anfordern

Wie sieht ein Medizinproduktebuch aus? Was muss ich beachten?

Wir erklären, was wichtig ist und senden Ihnen gerne einen Leitfaden zur Erstellung eines Medizinproduktebuches an Ihre E-Mail-Adresse.

Mehr erfahren Jetzt downloaden

Bitte geben Sie zur Verifikation Ihre E-Mailadresse an. Der Link zum Download wird Ihnen dann automatisch zugeschickt.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Sie für die Zusendung der ersten unverbindlichen Einschätzung und zur weiteren Kontaktaufnahme per E-Mail kontaktieren.

Für unseren Umgang mit Ihren Daten gilt unsere
Datenschutzerklärung

Für die Auszubildende der Lenus GmbH stand der erste Tag an der Berufsschule an. Bei der Lenus GmbH werden die Azubis intensiv ins Tagesgeschäft eingebunden.

Kategorie: Aktuelles, vom 25.08.2017

Wir nehmen Fahrt auf

Insgesamt konnten wir uns in den vergangenen Wochen immer besser einleben. Nachdem viele Kolleginnen und Kollegen nach und nach aus dem Urlaub zurückkamen, konnten wir das gesamte Team persönlich kennenlernen und wurden auch hier herzlich aufgenommen.

Mehr erfahren
Viele Stellschrauben führen zum optimalen Gerätepark

Kategorie: Medizintechnologie, vom 17.08.2017

Gerätepark­optimierung

Der Gerätepark umfasst den Gesamtbestand der medizintechnischen Geräte, Apparaturen, Systeme und Instrumente einer Klinik. Für die umfassende Behandlung von Patienten ist ein tadelloser und passgenauer Gerätepark unabdingbar. Der Gerätepark birgt oft beträchtliche Ressourcen für das Krankenhausmanagement. Im Optimierungsansatz steht dabei die Frage nach der bedarfs- und leistungsgerechten Aufstellung des Geräteparks im Fokus.

Mehr erfahren

Sie möchten mehr über Lenus wissen?

Hier entlang zur
Unternehmenspräsentation!